Die Strottern

Die Strottern

WIENERLIED in vielen Facetten

“Begnadete Musiker, die Seelentrost in wunderschöne Wienerlieder packen”
Oliver Grimm, Die Presse, Juni 2006

„Wer „Die Strottern“ einmal erlebt hat, wird sie nicht mehr los. Ihre WienerLieder nisten sich ein in Herz und Hirn. Im alten Wien war ein Strotter ein Gauner, ein Landstreicher, einer, der nach Verwertbarem sucht. Klemens Lendl, Geige und David Müller, Gitarre sind „Die Strottern“. Sie singen und spielen Gstanzln, Couplets und Tänze aus den letzten vierhundert Jahren. Sie schwimmen ganz oben auf der neuen Wiener-Lied Welle und beweisen: Das Wiener Lied funktioniert auch bestens außerhalb der Donau-Metropole. Denn diese beiden musikalischen Gauner haben es klug aufpoliert und zukunftsfähig gemacht, musikalisch mit Elementen des Jazz und Blues, bissig humorvoll in den Texten. …”
Begründung der Jury für den Weltmusikpreis RUTH 2012, Deutschland

Booking:
Charlie Bader
++43 664 8294406
charlie.bader[at]medienmanufaktur[dot]com
Stephanie Krön
++43 664 3237783
stephanie.kroen[at]medienmanufaktur[dot]com

CD:
“Mea ois gean / Wean du schlofst“ (2CDs, 2013)

Label:
Cracked Anegg, sowie Jazzwerkstatt Records, nonfood factory, Anette Betz

Online:
diestrottern.at / facebook

Pressefotos:

Strottern1 Die-Strottern-Blech-2-credit-Reiner-Riedler
Foto links: Die Strottern, Foto rechts: Reiner Riedler

Die-Strottern-5-credit-Peter-Mayr Die-Strottern-3-credit-Julia-Stix
Foto links: Peter Mayr, Foto rechts: Julia Stix

Die-Strottern-2-credit-Julia-Stix
Foto: Julia Stix

mehr Videos

Zurück zur Übersicht: MusikerInnen

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.