„Dreck“ – Alicia Edelweiss‘ erste deutschsprachige Single

Titel: Dreck
Artist:
Alicia Edelweiss
Label: Medienmanufaktur Wien
 20.08.2021
Musikvideo-VÖ: 27.08.2021

Pressematerial inkl. Audio-Dateien (Dropbox-Link)

Alicia Edelweiss hat sich eine Liste gemacht mit 10 Dingen, die sie mag. „Dreck“ war eines davon.

Sie verbringt gerne Zeit in der Natur und erforscht diese, sie mag den Dreck, die Kratzer, das Blut, die Grasflecken, die Tiere, die Insekten. „Dreck ist Freiheit“ singt die Austro-Britische Künstlerin in ihrer neuesten Ode an das Nichtsaubersein. Es ist ihre erste Veröffentlichung auf Deutsch. Nach ihren ersten Releases „I should have been overproduced“ (2012) und „Mother, how could you“ (2016) veröffentlichte sie 2019 ihre erste große Studioproduktion „When I’m enlightened, everything will be better“ und zieht damit quer durch Europa. Edelweiss gilt als Vertreterin des Chamber Pop und wird von verschiedensten Streichinstrumenten auf der Bühne begleitet. Für ihr neuestes Werk kehrt sie aber wieder zu ihren musikalischen Ursprüngen zurück, nämlich auf die punkige Seite des Folks – einfach instrumentiert, ohne Schnickschnack. Die umjubelte „Queen of Freak-Folk“ präsentiert uns nun die unbedingte Naturliebe, frei von Angst vor Löchern oder Rissen in der Hose, voll mit lebensbejahendem Wühlen im Schlamm. Voll mit Dreck.

Text und Musik: Alicia Edelweiss
Label: Medienmanufaktur Wien
Vertrieb: Rough Trade
Recording and Mixing: Wolfgang Möstl
Mastering: Martin Scheer
Production: Alicia Edelweiss
ISRC: ATDP32106001

Foto Credits: Susanne Hassler-Smith
Graphic Design: Alicia Edelweiss

Lyrics:
Ich geh immer barfuß in den Wald,
damit ich die Erdenergie aufsaug
Brombeerstacheln zerkratzen meine Beine
So mag ichs gern
Blasen aber keine!
uuh…

Ich wälz mich im Schlamm und finde zu mir!
Jetzt bin ich wieder eins mit der Natur!
Ich stell mich in den Ameisenhaufen
Das ist wie eine Gratismassage!
haa…

Dreck ist Freiheit
Dreck ist gut
Wer nur sauber ist
ist bei mir unten durch
Dreck ist Freiheit
und gesund
Ich ess jeden Tag ein halbes Kilo Müll!
Müll Müll Müll, ein guter Freund
Wann immer ich was brauche
hast du das Zeug
Du bist wie das Universum
Im Überfluss da
und machst dich nichr rar…
haa…

Ich klettere nackt auf einen Baum
erst wenn ich blute, komm ich wieder runter!
Ich leck das Baumharz von der Rinde
Das ist alles andere als eine Sünde!

Ich hüpf in den verschmutzten Teich!
Die Blutegel trinken mein gesundes Blut
Meine Freunde sind dabei
aber vor lauter Dreck erkenn ich ihr Gesicht nicht!
AAAAAAHHHHH!!!

Denn Dreck ist Freiheit
Dreck ist gut
Wer nur sauber ist
ist bei mir unten durch
Dreck ist Freiheit
und gesund
Ich ess jeden Tag ein halbes Kilo Müll!
Müll Müll Müll, ein guter Freund
Wann immer ich was brauche
hast du das Zeug
Du bist wie das Universum
Im Überfluss da
und machst dich nicht rar… haa…

Kontakt:
Stephanie Krön
stephanie.kroen@medienmanufaktur.com

Bernhard Scheiblauer
bernhard.scheiblauer@medienmanufaktur.om

www.medienmanufaktur.com

Artistpage
Homepage

Spotify 
> 11.126 monatliche Hörer*innen.

Instagram
> 2.300 Follower

Facebook
> 3.500 Follower

Youtube
> 850 Follower

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.